https://www.swrmediathek.de/player.htm?show=303dd2a0-9226-11e7-a5ff-005056a12b4c
Zum Abspielen des Films bitte das Bild anklicken
Termine 2018


​18.10    Blues Session
             Thomas Heinen &
             Sandie Wollasch
19.10    TriVine
20.10    Puppenspiel:
             Rumpelstilzchen

22.10    Laubenstein
            "Wir müssen reden"

​25.10    68 Power-
             Ticket to Paradise
03.11    Workshop:
             Sterne funkeln
06.11    Stammtisch
08.11    Pub Quiz
13.11    Laubenstein
             "Wir müssen reden"
15.11    Poetry Slam
18.11    Workshop:
             Puppenspiel-Figuren
22.11    Blues Session
              Jessica Born
04.12    Stammtisch
11.12    Laubenstein
             "Wir müssen reden"
13.12    Pub Quiz
20.12    Blues Session
              Nosie Katzmann


Festivalhopper
Kulturverein Dudenhofen e.V.

KuKiE e.V.-Kultur und Kunst in Ellerstadt
S. Sommer
Bahnstrasse 11
67158 Ellerstadt

Kontakt

E-Mail: kukie-info@gmx.de

Sparkasse Rhein-Haardt  
IBAN: DE25546512400005099544

KuKiE Stammtisch: Dienstag, 6. November 2018, 20:00 Uhr Weinstube Ultes
Reservierung für die Blues Session bitte direkt bei der Weinstube Ultes unter:
06237/3232


18.10.2018 20:00 Uhr, Weinstube Ultes El Ville Blues Band feat.

Sandie Wollasch & Thomas Heinen

 

Den gebürtigen Kölner schließt man mit seiner warmherzigen Art und seinem zupackenden Gitarrenspiel, gepaart mit geerdetem Gesang, einfach sofort ins Herz! Dieser wahre Arbeiter des Rock und Blues hat die Ellerstadter bei seinem letzten Gastspiel begeistert und auch die Chemie mit der EVBB stimmte auf Anhieb. Sandie war im Januar 2017 erstmals Gast bei der Session und eroberte das Publikum im Sturm – die Karlsruher Ausnahmesängerin ist sonst mit Peter Kraus unterwegs oder bereichert Produktionen von u.a. Laith al Deen, Hattler, Edo Zanki mit ihrem Gesang.

Heute vertritt sie Marion la Marché – man darf gespannt




19.10.2018 20:00 Uhr, Gewölbekeller bei den Pfadfindern, Ellerstadt,
Ratstrasse 19, TriVine

TriVine ist ein Trio bestehend aus Ralf Tebrün (Gitarre), Jannik Bart (Kontrabass) und Frau Schröder (Gesang). Gespielt wird was gefällt. Oft jazzlastig durch sämtliche Genres. Ob Amy Winehouse, Adele oder die Steve Miller Band. Das Trio verleiht den Stücken einen eigenen Charakter und begeistert mit schönen Interpretationen sowie stimmgewaltigen Klängen




20.10.2018, 15:00 Uhr, Bürgerhaus Ellerstadt, Bruchstrasse 191

Rumpelstilzchen – Heute back ich, Morgen brau ich, …,


Dieter Malzacher spielt auch in diesem Jahr wieder für uns ein Märchen nach den Gebrüdern Grimm. Die Geschichte vom Rumpelstilzchen ist eines der bekanntesten deutschen Märchen. Es ist die Geschichte eines armen Mädchens, das – offensichtlich mutterlos – vom Vater verschachert, vom König ausgenutzt wird, vom kleinen buckligen Männchen nur scheinbar Hilfe erfährt. Der Alb-traum endet erst durch die Hilfe ihrer Freunde. Zweifellos ein Entwicklungsmärchen!

Der Märchentierarzt Dieter Malzacher kennt die Hintergründe: er weiß auch, warum kleine Männer manchmal so böse sein müssen.




22.10.2018, 20:00 Uhr, Foyer der Firma HTK, In der Nauroth 2

Laubenstein: "Wir müssen reden!" 

       - 1968 - 50 Jahre danach -


Was bedeutet das Jahr 1968 für die Bundesrepublik Deutschland? Bedeutete es den Beginn einer Kulturrevolution, die zu mehr persönlicher Freiheit und zu mehr gesellschaftlicher Toleranz führte? War es eine Auseinandersetzung zwischen alter und junger Generation? Oder war es Teil einer internationalen Bewegung, die die bisherige Politik und Gesellschaft in Frage stellte? Nicht nur in Deutschland, sondern in der ganzen Welt demonstrierte vor allem die junge Generation gegen den Vietnamkrieg, gegen Unterdrückung, Heuchelei und Unfreiheit. In den USA, in der Tschechoslowakei, in Polen, Italien und Frankreich erhoben sich die Studenten zu einer Protestbewegung, deren Folgen wir bis heute bemerken. Über die Bedeutung der Ereignisse von vor 50 Jahren wollen wir gemeinsam diskutieren.


Anmeldung ist nicht erforderlich – einfach vorbeikommen, mitreden, oder zuhören.    




25.10.2018 20:00 Uhr, Weinstube Ultes, Fließstrasse 9, Ellerstadt

68 POWER - Ticket to Paradis

Die 68er feiern 50sten Geburtstag!

 Wer kennt sie nicht: die Beatles, die Stones, The Who, Janis und Jimi und viele andere, die den Sound für die gesellschaftlichen Umstürze der Nachkriegsgeneration lieferten und unser heutiges

Leben mitgeprägt haben. Zu Ikonen hochstilisiert, einige der Akteure dem Kommerz verfallen, manche haben ihr intensives Leben mit dem Tod bezahlt. Sind die 68er die Fahrkarte ins Paradies?
In einer theatralen Performance mit viel Musik beschäftigen sich die Schauspielerin Coralie Wolff (Theater NOLTENIUS) und ihre Band (Christoph Kohler, bass; T. Johannsen, drums; Achim Wagner, voc.+git.) mit dem Thema – wir laden ein zur Zeitreise!


Sitzplatzreservierung wird empfohlen: 06237/3232



 
  * Pflichtfelder, bitte ausfüllen
Counter